Links
 

http://www.vins-villette.ch
Villette ist ein Weinbaugebiet mit geprüfter Herkunftsbezeichnung und liegt im Herzen der Weinberge von Lavaux, deren Name von einer Ortschaft gleichen Namens stammt. Mit 180 Hektar Oberfläche, am Ufer des Genfer Sees, in einer Höhenlage zwischen 375 und 600 m, zwischen Lutry und Cully, ist Villette die grösste Herkunftsbezeichnung von Lavaux.    

Die Weine von Villette zeichnen sich durch eine feine, elegante Blume aus, in der man hauptsächlich fruchtige Aromen erkennt. Im Gaumen vermählen sich diese Aromen mit der runden Eleganz des Weins. Sie sind lieblich und gleichzeitig füllig und weich.

http://www.lavaux.com
Terrassenförmiger Weinberg des Lavaux
Man spricht von den "drei Sonnen", die den terrassenförmigen Weinberg des Lavaux verwöhnen: die feurige und grosszügige Sonne, die Rückstrahlung vom Genfersee und die gespeicherte Sonnenwärme der schutzbietenden Steinmauern. Alle drei lassen die Trauben reifen und süssen. 

Dieser Weinberg besitzt eine Vielzahl verschiedener Böden mit unterschiedlichem Mikroklima: die Winzer können all ihr Wissen einsetzen und eine reiche Palette von Weinen innerhalb der acht Herkunftsbezeichnungen produzieren.

http://www.fruits-de-mer.ch

http://www.asve.net
Schweizerische Vereinigung der Selbsteinkellernden Weinbauern
http://www.asve.net

http://www.aubergegrandvaux.ch
Découvrez la région du Lavaux
Vue panoramique surplombant le Lac Léman et les montagnes françaises.
Ancienne maison datant de 1862, totalement rénovée au printemps 2008

http://www.grandvaux.ch
Grandvaux, commune viticole du district de Lavaux-Oron, s’étend du bord du lac (900 mètres de rives) jusqu’au pied de la Tour de Gourze. Avec son vignoble de 60 ha (en appellation de Villette et Epesses), sa superficie totale est de 347 ha.

©Genevaz - 2012